Ethereum-basierte Bitcoin Revival DeFi-Prognose wird im Jahr 2020 5 Milliarden Dollar erreichen

Die Zukunft der Finanzen entwickelt sich und DeFi mit Sitz in Ethereum steht an vorderster Front. In diesem Jahr ist das Wachstum der dezentralen Finanzwirtschaft trotz rückläufiger Krypto-Assetperformance explosionsartig gestiegen. 2020 wird voraussichtlich noch größer werden, mit kühnen Vorhersagen darüber, wohin DeFi als nächstes gehen wird.

2020 könnte Bitcoin Revival für DeFi sehr groß sein

Die dezentralen Finanzen Bitcoin Revival sind in diesem Jahr buchstäblich explodiert. Es bietet eine einzigartige Möglichkeit, Zinsen für digitale Assets zu verdienen, ohne dass ein Zwischenhändler einen Schnitt macht. Mit dem derzeitigen traditionellen Bankensystem am Rande des Zusammenbruchs und den Zinsen, die in den negativen Bereich fallen, werden die Sparer in großem Stil bestraft.

DeFi ist die Lösung als Einlage in Ethereum oder eine stabile Münze wie Dai kann auf einigen Plattformen beeindruckende Zinsen erzielen. Erst diese Woche wurden neue Rekorde für die Anzahl der in DeFi eingeschlossenen ETH aufgestellt.

Laut defipulse.com liegt die aktuelle Höhe der ETH im DeFi auf einem Allzeithoch von über 2,7 Millionen. Dai ist auch auf einem Höhepunkt mit 30 Millionen gesperrten Zinsen. Auf USD-Basis sind die Zahlen mit derzeit 665 Millionen US-Dollar nicht weit von ihren historischen Höchstständen entfernt.

Der Branchenberater Blockchain Capital hat vorausgesagt, dass DeFi im Jahr 2020 weiter wachsen wird und einen Wert von 5 Milliarden Dollar haben könnte. In einer nicht ganz so positiven Anmerkung fügte sie hinzu, dass die noch junge Industrie unter die Aufsicht der Regulierungsbehörden kommen könnte, da sie derzeit keine KYC/AML-Verfahren erfordert.

Im nächsten Jahr dürften sich einige positive Entwicklungen für das DeFi-Ökosystem einstellen. Laut einem kürzlich erschienenen defipulse-Blog werden sich Lösungen zum Schutz der Privatsphäre und der Anonymität, die ohne Wissen auskommen, im Jahr 2020 mit zunehmender Weiterentwicklung des Ethereum-Netzwerks verbessern.

Ethereum 2.0 Staking-Möglichkeiten

Dezentrale Börsen dürften auch im nächsten Jahr wachsen, und effiziente nicht-depotgebundene Finanzinstrumente werden weiterhin mehr Händler von zentralen, gewinnorientierten Börsen weglocken.

Bitcoin Revival Whatsapp

Mit dem Beginn der Einführung von Ethereum 2.0 wird es im Netzwerk Staking-Möglichkeiten geben, so dass es interessant sein wird, zu sehen, wie die Erträge im Vergleich zwischen Direct Staking und DeFi liegen. Die Post fügte hinzu, dass die grossen Börsen voraussichtlich ein depotführendes ETH-Stakesing anbieten werden, wie sie es derzeit bei Tezos tun.

Auch im nächsten Jahr wird es eine Vielzahl neuer Dienstleistungen wie dezentrale Stakingpools und DeFi-Möglichkeiten für ETH 2.0 geben, wenn sich der Raum weiterentwickelt.

Die Nachfrage nach dezentraler Finanzierung ist nicht zu unterschätzen, und ein kurzer Blick auf den Zustand des derzeitigen Bankensystems genügt, um zu sehen, warum.

Bild von Shutterstock

Categories Test

Post Author: admin