UN glaubt, dass nordkoreanische Krypto-Räuber 2 Mrd. USD gesammelt haben

Nordkorea soll seine Angriffe auf Kryptowährungsbörsen weiter verstärken – und aus seinen bisherigen Bemühungen unglaubliche 2 Milliarden US-Dollar gewonnen haben. Angriffe auf Kryptowährungsbörsen In Japan sagt die Zeitung Asahi Shinbum auf forexaktuell, dass sie Zugang zu einem bisher unveröffentlichten, 142-seitigen Bericht des UN-Sicherheitsrates erhalten hat, der die Dimensionen der angeblichen Krypto-Hacking-Aktivitäten Nordkoreas beschreibt. Der Bericht …

Weiterlesen